Erwartungen übertroffen

Nachdem es sicher war, dass die Herren Mannschaft des TVS in die Verbandsliga aufsteigen wird, stand auch das Ziel für die kommende Saison fest: Klassenerhalt.

In einem Trainingslager vor Saisonbeginn wurde dafür hart trainiert. Nicht nur an den spielerischen Fähigkeiten wurde gefeilt, sondern auch höhste Motivation und Freude am Sport genau so wie die positive Einstellung der Mannschaft lag in der Luft.

So startete man also in die Saison und wurde am ersten Spieltag mit einem deutlichen 3:0 (25:15, 25:16, 25:21) Sieg gegen den zweiten Aufsteiger aus der Landesliga TSV Germania Windeck belohnt.

Im Spiel gegen die WVV-Auswahl brachten die Stotzheimer ihren 2. Sieg nach Hause. Ebenfalls in 3 Sätzen besiegten sie ihre Gegner (25:23, 25:23, 25:18) und katapultierten sich damit an die Tabellenspitze.

Diese Führung konnten die Herren entgegen aller Erwartungen auch am 3. Spieltag halten und sogar ausbauen. Gegen den Absteiger aus der Oberliga SSF Fortuna Bonn II gewannen die Stotzheimer bei einem stimmungsvollen Heimspiel erneut in 3:0 Sätzen (25:20 25:23 25:19 ).

Die Mannschaft des TVS hat gezeigt, dass sie der Spielklasse würdig sind.

Nicht nur die Spieler sondern auch die Fans freuen sich auf die kommenden Spielbegegnungen.


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square